Samstag, 6. Oktober 2012

[TAG] Buchcharaktere-ABC

Hallo ihr Lieben!

Das Wochenende lässt uns wieder kreativ werde´n und es gibt einen neuen TAG von uns ;-)

Es ist ähnlich wie beim Bücher- ABC: Zu jedem Buchstaben des Alphabets eine Figur aus einem Buch, die uns am Herzen liegt/ wir nicht mehr vergessen konnten/ unausstehlich war. Einfach kurz beschreiben! :-)

Wir freuen uns über viele Teilnehmer!

Hier ist unser Buchcharaktere- ABC:

A: nna aus Eva Völlers "ZEITENZAUBER"- Ein lustiges, aufgewecktes Mädchen mit toller Persönlichkeit

B: enjamin aus "DAS TAL" von Krystyna Kuhn- Er liebt das Filmen genauso wie ich! :-)

C: olin aus Bettina Belitz "SPLITTERHERZ- TRILOGIE"- Er ist so unnahbar, geheimnisvoll und verrucht!

D: oro aus "MEIN BÖSES HERZ" von Wulf Dorn- Sie ist so besonders, clever und taff. Ein tolles Mädchen.

E: mily aus Veit Etzolds "SPIEL DES LEBENS"- Ihr Kombinationsvermögen möchte ich haben!

F: lorine "RUBINROTES HERZ, EISBLAUE SEE"- Man begleitet sie durch ihre ganze Jugend bishin zur jungen Frau, die so unglaublich gereift ist.

G: wendolyn aus Frau Giers "EDELSTEIN- TRILOGIE"- Vor Jahren habe ich die Bücher verschlungen, aber Gwenny konnte trotzdem niemand toppen.

H: erta, die Oma von "EMMA" von Maja von Vogel. Ist zwar eine Kinderbuchreihe, aber sie kämpfte sich mit "Das Leben ist hart. Ich bin Herta" in mein Herz! :D 

I: an aus Stephanie Meyers "SEELEN". Ein Taumtyp erster Güte. Warum gibt es die immer nur in Büchern??

J: ace, bekannt aus den "CHRONIKEN DER UNTERWELT" von Cassandra Clare ist auf eine dunkle, mystische Weise total anziehend- das findet Clary ja auch! ;-)

K: ilian aus "LILIENBLUT" von Elisabeth Herrmann. Ein Charakter, der mich bis zum Ende täuschen konnte.

L:ochan aus "FORBIDDEN" von Tabitha Suzuma ist mir so ans Herz gewachsen. Wahrscheinlich einer meiner Favoriten überhaupt.

M: aya, ebenfalls aus "FORBIDDEN". Sie ist genauso besonders und einzigartig wie ihr Bruder...

N:oa aus Isabel Abedis "WHISPER". Die Figuren dieser Autorin sind alle so voller Leben. Noa war gerade durch das Fotografieren und ihre Gedanken mir sehr ähnlich.

O: Habe ich keinen auf Lager...

P: Pascal aus "PUERTA OSCURA" von  David Lozanzo Garbala. Mutig, aber trotzdem anders als die typischen Helden...

Q: Quinn aus "BREATHE- GEFANGEN UNTER GLAS"  von Sarah Crossan: Sympathisch, mutig und einfach nur toll.

R: Ruben aus "DER MÄDCHENMALER" von Monika Feth. Auch ein Bösewicht kann einem Leid tun.
S:pinne aus "NUMBERS" von Rachel Ward. Er ist einfach ganz anders und hat mich zum Sturzwasserfall gemacht ;-)

T:ibby aus Debora Zachariasses "FLÜSTERHERZ". Denn sie hat sich zu gut verstellt, bis es dann zu spät war... Eine Figur, die nachdenklich macht.

U: Auch nichts gefunden...

V: era aus "ISOLA" von Isabel Abedi. Dieses Mädchen hatte nur einen großen Wunsch. Und dann kam alles ganz anders. Sehr berührend!

W: Weiß ich keinen...

X: emerius, auch aus "SAPHIRBLAU" und Folgeband. Ein unglaublich lustiger Geselle :-)

Y: Habe ich keine Lieblingsfigur...

Z: Und hier auch nichts :-(

Zu einigen sind mir spontan erstmal keine eingefallen, aber vielleicht lerne ich noch ein paar mit den nächsten Büchern kennen.

Ich hoffe, Ihr seid auch dabei!

Alles Liebe!

Kommentare:

  1. Oh, tolle Idee *.* Ich finde die Charaktere immer so ziemlich am wichtigsten in den Büchern ;) Muss ich nachher auch mitmachen!

    AntwortenLöschen
  2. Emma habe ich auch glesen.

    PS:Möchte euch auf mein neues Design aufmerksam machen.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Werbung machen wir definitiv. Selbst wenn die Wertung nicht so gut ausfällt, machen wir die Leser trotzdem auf das Buch aufmerksam ;)
    Ja, wenn wir uns jetzt all zu verrückt machen, bringst das auch nicht!

    Ich setzte mich gleich noch an das ABC, ist aber auch gar nicht so leicht, zu allem was zu finden :D
    lg Filo

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab jetzt 4 Stunden gebraucht! Mit Pausen natürlich ;D
    http://inakzeptabelt.blogspot.de/2012/10/tag-buchcharaktere-abc.html

    AntwortenLöschen
  5. Einige Charakter habe ich schon, aber manche fehlen noch, die kommen dann morgen :D

    Ziemlich beste Freunde habe ich als Film noch nicht gesehn, liegt aber schon bereit. Ich muss nämlich in Französisch einen Vortrag über den Film machen...

    lg Filo

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe eine Überraschung für euch auf meinem Blog.

    LG May

    AntwortenLöschen
  7. Es gibt Entwarnung

    http://mays-reviews.blogspot.de/2012/10/entwarnung-wegen-den-abmahnungen.html

    AntwortenLöschen
  8. Manchmal komme ich schon mit den Voakbeln durcheinander :D Aber da ich Latein seit der 5.ten und Franz erst aber der 8.ten habe, habe ich es durch Latein ein bisschen einfacher Französisch zu lernen. (Das ist vermutlich auch das Einzige, was mir Latein jemals bringen wird^^).

    Das ABC habe ich gerade gepostet ;) War echt nicht leicht, aber jetzt bin ich stolz, dass ich für 24 Buchstaben was gefunden habe :D

    lg Filo

    AntwortenLöschen
  9. Ohja, Jack ist einfach niedlich :) Wobei ich seine Mutter auch echt mochte und sie hat mir so leid getan.

    Auf Ida und Hazel darfst du dich freuen. Die beiden sind toll und vor allem bei "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" kann man sich vor Gefühlen kaum retten :D

    Stimmt. Für Deutsch hilft es mir auch noch. Die Lateinklassen sind bei uns auch viel besser in Deutsch als die ohne Latein ^^ Wobei das mit dem Ablativ manchmal schon verwirrend ist :D
    Franz habe ich auch unteranderem wegen dem Klang genommen *.* Aber anstrengend ist es auch. Vor allem die unregelmäßigen Verben und die Zeiten lassen mich immer verzweifeln -.-

    lg Filo <3

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja. Richtig schlimm war es, als die Austauschschüler aus Amerika da waren und wir Franzarbeit geschrieben haben. Ich hatte dauernd die Englischen Vokabeln im Kopf, statt den Französischen...

    Raum fand ich auch echt berührend. Wenn ich bei Büchern weinen würde, hätte ich es bei Raum definitiv getan -.-

    Meine Lust auf Morgen ist auch sehr groß. Ich darf auch bis 15:40 in der Schule sein... Die 3 Arbeiten schreibst du hoffentlich nicht alle morgen ;) Bei uns bleibt noch eine Woche Zeit und dann dürfen wir als erste Arbeit Latein schreiben. Wenn das mal kein gutes Zeichen ist!

    lg Filo

    AntwortenLöschen
  11. Puh, da merke ich echt, warum ich unseren Klassenarbeitsplan so gut finde. Da wird es zwar auch stressig, aber nicht so extrem. Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück für die Arbeiten ;) Und die Herbstferien sollen solangsam wirklich kommen! :D

    Bei Filmen ist es bei mir genauso wie bei dir. Klar sind die Szenen traurig und berührend, aber weinen tun trotzdem immer nur die anderen. Der einzigste Film, der mich bis jetzt zum heulen gebracht hat, war "Ps: Ich liebe dich". (Ich habe aber auch noch nicht Titanic gesehen -.-) Und bei Büchern geht es mir halt genauso^^

    Das mit dem Amerikaaustausch finde ich auch richtig cool :D Vor allem weil von unserer Schule sehr viele den Austausch machen wollten und von Amerika natürlich weniger Schüler wollten. Und da hatte ich dann halt das Glück, das ich genommen wurde und nicht wie manche anderen, "aussortiert" wurde :D
    Meine Mutter hat schon nach dem die Amerikaner hier waren gemeint, mein Englisch würde sich viel amerikanischer anhören als zu vor (dabei finde ich Britischenglisch eigentlich viel schöner^^) Und wir haben mit der Austauschschülerin auch ein bisschen deutsch gesprochen, aber das war halt nicht so leicht. Sie hat deutsch auch viel besser verstanden, als sie es sprechen konnte.
    Macht ihr an deiner Schule auch Austausche?

    lg Filo

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Idee!
    Da möchte ich auch mitmachen :).
    Mal sehen, wer mir da so alles einfällt, hihi.
    liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
  13. Ja, mein zweiter Thriller :D Ich freue mich auch drauf, bloß bin ich mir nicht so sicher, ob ich das nachts lesen sollte -.-

    Ein Jahr wäre mir auch zu lange. Bei uns an der Schule gibt es echt viele Austausche - auch für kurze Zeit. Z.B. gehen nächste Woche ein paar nach Italien für eine Woche. Und an einem Austausch mit Thailand und Kiew habe ich auch mitgemacht. Die Thailänderin war allerdings nur bei uns. Weil der Rückaustausch zur selben Zeit ist, wie der nach Amerika, gehe ich dann lieber nach Amerika^^ (Vor allem das Essen ist ein ausschlaggebender Grund. Die Austauschschülerin hat mir erzählt, das sie zum Frühstück immer Hühnchen mit Curry essen!)

    Auf die Weltreise komme ich mit! ;) Wäre bestimmt richtig cool :D

    Titanic will ich auch schon seit längerer Zeit schauen, aber irgendwie hat es sich nie ergeben... Vielleicht wirds ja bald mal was ;)
    Bei Ps: Ich liebe dich kenne ich nur den Film :D Und den fand ich wirklich berührend (so traurig, als Holly die Briefe von Gerry bekommt *schluchtz*). Ob das Buch allerdings gut umgesetzt worden ist, kann ich nicht sagen. Wenn es sich ergibt, will ich das Buch aber mal lesen :D

    lg Filo

    AntwortenLöschen
  14. Und die Weltreise ist natürlich auch gratis, man muss sowas schließlich fördern, wenn wir uns weiterbilden und neue Kulturen kennen lernen :D Und nebenbei lässt sich auf der Reise ja auch gutes Marketing für unsere geniale Ideen machen -.-

    AntwortenLöschen
  15. Huhu, eine klasse Idee!
    Da mache ich doch gerne mal mit ;) Mal gucken, wann ich Zeit finde!

    LG
    Charlie

    PS: Filo schreibt hier ja ganze Romane :D

    AntwortenLöschen
  16. Hey,

    ich habe einen Award für dich, schau doch einfach mal vorbei:
    http://buecherwurmsbuchblog.blogspot.de/2012/10/liebster-blog-award.html

    LG
    Der Bücherwurm

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deine Meinung :)