Samstag, 3. November 2012

[TAG] Lesen, hören & fragen

Hallo Ihr Lieben,

Unsere erste November- Aktion!
Und zwar gibt es einen sehr schönen TAG, gestartet von DieBuchpiraten.
Schaut bei ihnen vorbei, es lohnt sich. ;)

Hier kommt Ihr zu Page & Turners Eintrag dazu -> TAG



Kommen wir zu den Fragen:

Die Fragen:

1. Liest Du lieber Bücher oder bevorzugst Du Hörbücher?
Bücher!!! Ich muss gestehen, dass ich noch nie ein Hörbuch gehört habe *schäm*
Es reizt mich sehr, mal eines auszuprobieren, aber ein Herz hängt einfach an den Buchstaben, die ich mit dem Auge erfassen. Nichts ganz da mithalten...

2. Was hälst Du von gekürzten Fassungen für Hörbücher?
Da kann ich als Expertin natürlich jetzt sehr viel zu sagen ;)
Prinzipiell mag ich gekürzte Fassungen eher weniger, da ein Buch doch meistens genauso gut ist wie es halt ist, oder? Wenn ein Teil beim Hörbuch fehlt, ist auch die Geschichte unvollständig.
3. Würdest Du zu Deinem Lieblingsbuch auch zusätzlich noch das Hörbuch dazu kaufen?
Das ist eine Überlegung wert- wenn ich nicht 20 Lieblingsbücher hätte...
Aber vielleicht denke ich mir eines Tages "Hey, hör' mal ein Hörbuch" und dann werde ich vielleicht mit einem meiner Lieblingsbücher beginnen.
4. Ist bei Deinen Buchkritiken die empfohlene Altersangabe auch ein Kriterium?
Um dieses Thema gab es ja gerade ein "Buchgeflüster" hier bei uns, da das Thema viele verschiedene Blickwinkel hat. Ich sehe mir die Altersangaben zwar an, orientiere mich aber viel mehr am Inhalt (und Cover *hust*). Oftmals finde ich die Angaben nicht passend und achte deshalb weniger auf das empfohlene Alter. Wenn ich zum Beispiel ein Buch für ein 8-jähriges Kind suche, ist die Angabe aber durchaus mal einen Blick wert, da es bei kleineren Kindern ja um das Verständnis geht und das Buch nicht zu schwierig sein darf. Aber wenn ich für mich suche: Nein!

5. Was ist für dich der wichtigste Punkt bei einer Buchrezension?
Das klingt jetzt bestimmt ziemlich blöd, da ich ja im Gegensatz zu Olivia die auschweifenderen Rezensionen schreibe, aber mir ist das Fazit wichtig. Dort ist alles kurz und bündig zusammengefasst und zeigt mir grob, was an dem Buch gut ist, was weniger gefallen hat. Mit einer kleinen Bewertung durch Sterne etc. ist der wichtigste Teil schon geschafft. Allerdings mag ich es auch, wenn näher auf die Charaktere, den Stil und die Handlung eingegangen wird, aber das Fazit ist entscheidend.
6. Findest Du, es sollten weniger Mainstream-Bücher besprochen werden, sondern auch mal "Außenseiter" oder Literatur-Klassiker?
Das Problem ist meist, dass man durch Rezensionen von anderen Blogs, Werbung und Hypes nur auf bestimmte Bücher aufmerksam wird und so die Mainstream- Bücher sehr viel besprochen werden. Die Klassiker sind zum Glück auf manchen Blogs schon vertreten und verführen zum Kauf. Klassiker der Literatur sind auf jeden Fall wichtig, da sie die Vorreiter der modernen Literatur sind und Ideen daraus entstehen. Die "Außenseiter" heißen ja nicht umsonst so. Leider werde auch ich selten auf solche aufmerksam. Sobald sie irgendwo vorgestellt werden, sind sie ja wieder eine Art "Mainstream- Buch". Ein Teufelskreis, den es gilt zu durchbrechen. Ich freue mich auf gute "Außenseiter"- Tipps und Klassiker.
7. Welches Kinderbuch ist Dir nachhaltig in Erinnerung geblieben - egal, ob in guter oder schlechter?
Als Kind wurde mir immer aus einem Buch voller Bauernhofabenteuer vorgelesen.
Diesem hier:

Ich fand das immer sehr aufregend und habe die Geschichten geliebt. Das ist für mich ein Buch, das ich nicht mehr vergessen werde und ein Teil meiner Kindheit.
8. Magst Du Buchverfilmungen, bzw. lässt Du Dich von einem Film dazu verleiten, auch das Buch zu lesen?
Wenn ich den Film gesehen habe, ist der Zug meistens abgefahren. Ich lese sehr ungern das Buch nach dem Film. Trotzdem schaue ich mir gerne Buchverfilmungen im Kino an. Gerade wenn sie so toll umgesetzt sind wie "Panem" schaue ich sie gerne an. Ich bin momentan sehr gespannt auf den Film zu "Rubinrot" von Kerstin Gier. 

9. Hast Du schon einmal ein Haus- oder Kuscheltier nach einer Film- oder Buchfigur benannt?
Nein, so kreativ war ich noch nicht, aber vielleicht kaufe ich mir irgendwann ein Tier und denke "Du bist mein...?" Ich könnte mich vor lauter tollen Figuren gar nicht entscheiden.

10. Hast Du Deinem Haus- oder Kuscheltier schon einmal aus einem Buch vorgelesen?
Auch das ist noch nicht vorgekommen. Ich werde meinen Kuscheltieren heute Nacht eine Lesung erster Klasse bieten!   ;) 

11. Welchem Autor/welcher Autorin würdest Du gerne kennenlernen oder hättest Du gerne kennengelernt?
Durch ein paar schriftliche Interviews konnte ich manche Autorinnen zum Glück schon fragen, was mir so auf der Seele brannte, aber wen ich sehr gerne treffen würde, wäre John Green. Nach "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" muss ich so viel von ihm wissen. Also Mr.Green- sie sind herzlich eingeladen!  :)
12. Gibt es DAS ultimative Kultbuch für Dich?
Das habe ich noch nicht gefunden, aber ich bin weiterhin auf der Suche!

Puhh...bei den ganzen FrageTAGS fühlt man sich immer wie nach einem langen Interview.   ;)
Ich bin gespannt auf eure Antworten und freue mich, wenn Ihr mitmacht:



Das wars von mir. Ich wünsche euch ein erholsames Wochenende und viel Lesezeit...!

Kommentare:

  1. Hey!
    Vielen Dank für das taggen! Freue mich immer über TAG's! :)
    Den werde ich gleich in der nächsten KW angehen. :)

    Liebe Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Antworten ;)
    Ich bin auch endlich dazu gekommen deine 11 Fragen zu beantworten :D http://filosbuecheruniversum.blogspot.de/2012/11/tag-11-fragen.html

    Liebe Grüße
    Filo ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich auch schon auf Rubinrot *_*

    LG May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Nachfolger bis Band 9 gehört,so als kleiner Zeitvertreib.
      Band 9 habe ich noch als HB hier liegen...

      Alles Liebe!

      Löschen
  4. Hallo Fina,
    klasse Antworten, ich hatte richtig Spaß beim Lesen!
    Die erste "Panem" Verfilmung hat mir auch sehr gut gefallen!
    Obwohl ich gestehen muss, dass ich im Gegensatz zu Turner, erst den Film gesehen und danach die Bücher gelesen habe ^^".
    Danke fürs mitmachen und GLG, Page

    AntwortenLöschen
  5. Echt, du hast auch geritten (sagt man das so? hört sich irgendwie komisch an -.-)? Wie cool ;) Das mit der Reitlehrerin kenne ich. Ich bin früher wo anders geritten, aber da hatten die 3 Reitlehrerinnen und irgenwie waren alle seltsam^^ Da wo ich jetzt seit 5 Jahren reite ist unserer Reitlehrerin voll gut :) Aber die geht jetzt zum Ende vom Jahr und dann höre ich auch auf. Ich habe sowieso nicht so viel Zeit und wenn die neue Reitlehrerin nicht gut ist, macht es eben auch keinen Spaß :/

    Wie ist eigentlich Scatterheart? Das wollte ich schon voll oft kaufen, habe es dann aber doch nicht getan -.-

    Lg Filo

    AntwortenLöschen
  6. Oh Gott, Hunde könnte ich beim reiten auch nicht gebrauch. Mich stört das schon, wenn andere Reiter ihre Hunde frei in der Stallgasse rumlaufen lassen.

    Dann bin ich mal gespannt auf deine Rezi, aber so begeistert wie du jetzt schon bist, steht das Buch schon ganz oben auf meiner "als-nächstes-Kaufen-Liste" :D

    <3 Filo

    AntwortenLöschen
  7. Dankeschön!!!!

    http://anettsbuecherwelt.blogspot.de/2012/11/tag-und-das-gleich-zweimal.html

    Liebe Grüße
    Anett.

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt habe ich ihn auch endlich gemacht! :)

    Es tut mir wirklich leid, dass er so spät on gekommen ist. :(

    http://bookscolorsandflavor.blogspot.de/2012/11/tag-lesen-horen-fragen.html

    Liebste Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Deine Meinung :)